Menü Schließen

Mülltrennung im Büro: So sollte man seinen Müll trennen

Mülltrennung München
Mülltrennung München: Müll recyclen
Mülltrennung München: Müll recyclen, Müll trennen – So funktioniert die richtige Mülltrennung im Büro

Mülltrennung für eine saubere Umwelt

Der Müll und dessen ordnungsgemäße Entsorgung sind auch in Büroräumen gefragte Themen. Wird Abfall nicht gründlich und richtig sortiert, dann schädigt er unsere Umwelt. Auch das Kreislaufwirtschaftsgesetz schreibt die fachgerechte Sortierung und Entsorgung von Abfällen vor.

Diese Vorschriften gelten auch für Büros. Mülltrennung in diesen Räumlichkeiten bringt viel für den Umweltschutz, denn etwa die Hälfte aller Arbeitnehmer Deutschlands arbeiten in Büros, was eine sehr große Zahl ist.

Viele Unternehmen besitzen kein richtiges Abfallsystem, sodass zahlreiche Mitarbeiter gar keine richtige Mülltrennung durchführen können. Das bloße Aufstellen einer Biotonne genügt nicht, um alle Anforderungen zu erfüllen. DEIN Glanz Büroreinigung aus München hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Müllbeseitigungssystems.

Eine gute Organisation der Abfallentsorgung und Mülltrennung gehört in jedes umweltbewusste Unternehmen

Das Thema Nachhaltigkeit ist nicht nur für die Unternehmensführung interessant, sondern auch die Mitarbeiter müssen den Willen haben, sich für die Umwelt einzusetzen. Eine fachgerechte Entsorgung von Abfall kann mithilfe von Wertstoffsammlern erzielt werden. Hierfür werden individuelle Lösungen angeboten.

Jeder moderne Betrieb sollte ein Mülltrennungssystem einrichten, ganz egal wie groß der anfallende Abfall ist. Unser Unternehmen DEIN Glanz Gebäudereinigung aus München ist spezialisiert auf alle anfallenden Arbeiten der Abfallentsorgung.

Die Vermeidung von Müll ist am besten für den Umweltschutz

Umweltschutz beginnt schon bei der Müllentstehung mit der Überlegung, wie die Müllmenge im Unternehmen so klein wie möglich bleibt. Somit müssen nur unvermeidliche Abfälle getrennt und entsorgt werden.

Dazu muss jeder Mitarbeiter die entsprechenden Gesetzesvorschriften kennen und gemeinsam mit allen anderen zusammenarbeiten.

Auf diese Weise gibt es auch in Büros keine Reibungspunkte, wenn es um dieses Thema geht. Wir von DEIN Glanz Reinigungsfirma aus München stehen Ihnen in allen Fragen rund um Abfall und seine Vermeidung zur Seite.

Müll trennen: Müll vermeiden
Müll trennen und dabei gleich Müll vermeiden

Bereits kleine Veränderungen verhelfen zu einem nachhaltigen Arbeitsplatz

Im Büroalltag sammeln sich allerhand unsortierte Abfälle in den Papierkörben an. Das sind zum Beispiel Papier, Verpackungsmaterial, Obstabfälle, Plastikdeckel, Taschentücher und andere Dinge. Um diese Müllmengen zu vermeiden oder sie dem Recycling zuführen zu können, sind schon kleine Veränderungen eine Hilfe:

  • Verwendung von Recyclingpapier
  • getrennte Abfallbehälter für verschiedene Arten von Müll in den Büroräumen sowie Teeküchen und Bädern aufstellen
  • wiederbefüllbare Stifte benutzen
  • Papierschnipsel zum Anfertigen von Notizen verwenden
  • auf hohe Qualität bei Druckertinte und Toner achten
  • Abfalleinsätze in den Papierkörben verwenden
  • nur die benötigte Zahl von Mappen, Ordnern und Registern benutzen
  • keine Fensterbriefumschläge benutzen
  • auf Akku-Batterien setzen
  • Vermeidung von Papiertüchern, Pappgeschirr und Strohhalmen aus Plastik
Mülltrennung München
Mülltrennung München mit Hilfe von Farben

Farben erleichtern die Trennung von Müll

Im Büro sowie in Privathaushalten fallen 5 unterschiedliche Müllsorten an. Diese können in verschiedenen Behältnissen gesammelt und den verschiedenfarbigen öffentlichen Abfallbehältern in den Kommunen zugeführt werden. Diese Farben sind in allen Bundesländern einheitlich:

  • Gelb: Styropor, Kunststoff-, Metall-, Leichtverpackungen
  • Braun: Bio Müll (Obstschalen, Teebeutel, Kaffeefilter)
  • Blau: Papier, Karton, Pappe, Zeitungen
  • Schwarz: Restmüll
  • Glascontainer: Glas nach Farbe getrennt, z. B. Flaschen und Glaskonserven
  • Elektrogeräte sind auf dem Wertstoffhof abzugeben oder der Händler muss sie zurücknehmen.

Welcher Büromüll gehört in den Restmüll?

In die schwarze Mülltonne gehört alles, was nicht einer anderen Müllsorte zuzuordnen ist. Sondermüll wie Energiesparlampen und Batterien gehört nicht in diese Tonne. Normale Glühlampen werden dem Restmüll statt dem Altglas zugeordnet. Taschentücher, Porzellan, CDs, Fotos und Zigarettenasche kommen in die Restmülltonne. Manche Essensreste wie Zitronenschalen, Fisch- und Fleischreste gehören besser in den Restmüll als in den Biomüll. Auch Klebeband, Disketten, CD-Hüllen, Aufkleber, Farbbänder, Stifte, Stempel, Ordner, Lineale und Radiergummis müssen im Restmüll entsorgt werden.

Das Gleiche gilt eigentlich für Heftklammern und Fenster von Briefumschlägen, doch diese Materialien werden kaum getrennt. Persönliche Daten, zum Beispiel Kundendaten, müssen gemäß DSGVO vernichtet werden, um empfindliche Strafzahlungen zu vermeiden.

Unsere Reinigungsfirma aus München berät Sie freundlich und umfassend zu den Themen Gebäudereinigung und Abfallentsorgung.

Sie haben Fragen oder weitere Anliegen? Gerne beraten wir sie professionell.
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular – wir freuen uns von Ihnen zu hören.